Fit für die Oberschule

Ein neues Team

 

Zürich-Schule + Landesverband schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. + Schülerhilfe Maja (Frau Christians-Roshanai)

 

Umsetzung des Projektes „Fit für die Oberschule“

Es ist eine riesige Freude, denn dank des Landesverbands schulischer Fördervereine Berlin-Brandenburg e.V. und in Kooperation mit einer Berliner Stiftung können wir im Schuljahr 2018/19 ein Vorhaben umsetzen, das mir sehr am Herzen liegt:

In enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Förderverein der Schule und den Lehrkräften erhalten die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen zusätzliche Förderstunden in Mathe und Deutsch. Leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler werden nun von mir auf die Oberschule vorbereitet mit dem Ziel, dass sie Wissenslücken schließen, bessere Leistungen in den Fächern erzielen und sich auch ihre Motivation erhöht. Im zweiten Halbjahr gilt das auch für Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs. Unabhängig vom Berlinpass werden nun alle leistungsschwächeren Schülerinnen und Schüler zusätzlich  gefördert.

Seit 18 Jahren unterrichte und fördere ich mit der Schülerhilfe Maja ganz besonders leistungsschwächere Schülerinnen und Schüler. An der Zürich-Schule engagiere ich mich mit individueller Lernförderung und ab dem Schuljahr 2018/19 auch mit ihrer Koordination.

Es ist mir eine besondere Freude, die Schülerinnen und Schüler der Zürich-Schule auf den Übergang zur Oberschule vorzubereiten.


Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten!


Ihre M. Christians-Roshanai

Hort

Leitung: Andreas Sporn
Tel.: 030/60 90 29 79 62
www.zuerich-hort.de

Schulstation

Wederstraße 49, 1. Stock
Tel.: 030/62 726 8316

Mittagessen

unterstützt von:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.