Schulstation

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 17. März 2021

                                


Schulbezogene Jugendsozialarbeit und Schulstation an der Zürich Grundschule


Seit dem Schuljahr 2009/2010 gibt es die Schulbezogene Jugendsozialarbeit an der Zürich-Grundschule. Unsere Schwerpunkte liegen im Bereich der sozialen Kompetenzförderung, der Gesundheitsförderung und der Prävention. Wir unterstützen die Schülerinnen und Schüler in ihrer persönlichen und schulischen Entwicklung und beraten Eltern und Lehrer_innen in Erziehungsfragen. Seit 2012 wird das Angebot durch die FiPP-Schulstation am Standort ergänzt.

Angebote für Schülerinnen und Schüler

 

Angebote für Eltern

 

Angebote für Lehrerinnen und Lehrer

 

Ihre Ansprechpartner:

Christian Brenner - Dipl.Sozialpädagoge /Sozialarbeiter, Yogalehrer, Gesundheitsberater

Kathrin Meyer - Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

 

Unsere Öffnungszeiten: montags bis freitags von 08:00 - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung

Unsere Räume sind in der Wederstraße 49, 1. Stock
Tel.: 030/62 726 8316
Mobil: 0157/37653513
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.fippev.de
Projektträger : FiPP e. V. Sonnenallee 223 a  12059 Berlin  Tel.: 030 / 259 28 9920

 

Die Schulbezogene Jugendsozialarbeit wird finanziert aus dem Programm "Jugendsozialarbeit an Berliner Schulen".

 

Die Schulbezogene Jugendsozialarbeit ist gefördert durch das Bezirksamt Neukölln von Berlin.